Eidg. dipl. Hotelier / Restaurateur HF

Informationen

Zürich:
044 241 08 89

Weitere Möglichkeiten

Kursinformationen

Ziele

Die Ausbildung zum Eidg. dipl. Hotelier / Restaurateur HF befähigt die Absolventen KMU-Betriebe der Hotellerie und Gastronomie selbstständig strategisch, operativ und sozial kompetent zu führen. Sie erfüllen in grossen nationalen und internationalen Unternehmen der Hotellerie und Gastronomie selbständig Führungsaufgaben in höheren Kaderpositionen. Sie führen selbständig die Unternehmensbereiche Beherbergung und Gastronomie.

Teilnehmerkreis

Die Ausbildung zum Eidg. dipl. Hotelier/ière / Restaurateur/rice HF richtet sich an Interessierte die Ihre Zukunft in Kader- und Führungsfunktionen in der nationalen und internationalen Hotellerie und Gastronomie, in der Kettenhotellerie, in der Gemeinschafts-, System- und Markengastronomie, in Contract Catering, in der Hotellerie und Gastronomie von Spitälern, Kliniken und Heimen sowie in der Zulieferindustrie und in Dienstleistungsunternehmen für Hotellerie und Gastronomie sehen.

Zugangsvoraussetzungen

Schulabschluss / Vorbildung

  • CH Matura oder Berufs-Matura / Abitur oder Fachabitur
  • Real- / Sekundarschulabschluss + Berufslehre
  • Real- / Sekundarschulabschluss + Berufserfahrung (Entscheidung "Sur Dossier")
  • Hauptschule + Berufslehre (Entscheidung "Sur Dossier")
  • Eine als gleichwertig anerkannte Schulbildung oder Ausbildung

Zugangsentscheid

  • Über die Aufnahme in den Diplom- / Bachelorlehrgang entscheidet die Fachbereichsleitung.
  • Die Aufnahme kann mit Auflagen verbunden werden.

Vorpraktikum

  • Für Personen ohne einschlägige Berufslehre im gastgewerblichen Bereich gilt: 10 Monate Arbeitserfahrung in der Gastronomie/Hotellerie (Ferienjobs, Praktikum, Aushilfe etc.) vor Eintritt in die BHMS.
  • Die Anmeldung zur Ausbildung ist vor dem Vorpraktikum möglich. Wir unterstützen Sie bei der Praktikumssuche.

Kursinhalte

1. Jahr

F&B Service Theorie

Organisation zwischen Küche und Restaurant, Servieren, Einsatzplanung

F&B Service Praxis
Service Techniken, Tools, Anwendungen im Service umsetzen

Getränke
Identifizieren verschiedener Getränke, Bar Service, Getränke zusammenstellen

Küche Theorie

Kosten kalkulieren, Zusammenarbeit Küche Restaurant, Gesundheit & Sicherheit

Küche Praxis

Verschiedene Kochmethoden, Prozesse umsetzen, Geschirr richtig verwenden

Praktikumsvorbereitung

2. Jahr

Hotel- & Tourismusindustrie

Operationelles Management, Unternehmerisches Denken & Handeln

F&B Management

Kalkulationen, Restaurant Management, Organisation Getränke

Mikrobiologie & Hygiene
Gesundheit, Massnahmen zur Sicherstellung der Hygiene

Praktikumsvorbereitung II
Vorbereitungen auf das 2. Praktikum

Deutsch Grundlagen
Deutschkurs als Grundkurs für Fremdsprachige

Deutsch Erweitert

Deutsch für Fortgeschrittene

Englisch Erweitert
Englisch für Fortgeschrittene

3. Jahr

Hospitality Industrie Recht & Gesetze
Einführung in Regeln und Recht, Dokumenten Management, Sicherheit

Qualitätsmanagement - Workshop
Qualitätsmanagement im Hotel, Organisationsvoraussetzungen

Business Excellence - Workshop

Workshop zu Management Fähigkeiten, erfolgreiches Unternehmertum

Interkulturelles Management - Workshop
Erklärung der Chancen und Risiken der Kulturellen Diversität

Umweltmanagement - Workshop
Einführungsworkshops zum Umweltthema; Energieaspekte im Hotel

Front Office
Einführung in die Rooms Division, Gästeempfang und Betreuung

Informationstechnologie
Einführung in die Informatik im RD und Front Office Betrieb

Housekeeping Management
Produktekalkulationen, organisieren und koordinieren, Wäsche, Facility

Tourismus Management
Globaler Tourismus, Destinationsmanagement, Verständnis für Hotellerie

Rooms Devision Management
Selbstständiges Raum Management, Koordination zwischen Back/Frontoffice

Englisch - Business Communication
Englisch auf B1 Level, Briefe schreiben, Unterhaltung im Hotel Management

Deutsch - Kommunikation
Deutsch auf B1 Level, Korrespondenz im Hotelbusiness, Kommunikation

Human Resources (HR) Management
Strukturen Organisieren, Personaladministration, Assessment, Controlling

Event Management

Organisation und Kalkulation von F&B, Tischplanungen, Einsatzlisten

Makroökonomie
Verstehen der komplexen Umwelt/ Umfeld Einflüsse auf einen Hotelbetrieb

Mikroökonomie
Verstehen der Komplexität eines Unternehmens als dynamisches System

Marketing
Marktanalyse, Marketing Konzept für einen Hotelbetrieb, Implementierung

Accounting
Finanzmanagement, Kontenführung, alle Zusammenhänge mit Gastaccount

Informationstechnologie II
Fortgeschrittenen Kenntnisse betreffend Hotel Management Software

Deutsch - Business Kommunikation

Business Kommunikation in Deutsch für Hotel Branche (A2 Fremdsprachige)

Business Plan - Einführung
Setzen von realistischen Zielen, Entwicklung eines Businessplans, Analysen

Vorbereitung Diplomarbeit
Vorbereitung und Begleitung zur Diplomarbeit, Grobkonzept und Forschung

Finanzmanagement
Kennzahlenmanagement, Bilanzanalyse, Konsequenzen erkennen, Entwicklung

Business Plan - Implementierung
Detailausarbeitung eines Business Plans, Strategievarianten, vollständige Business Evaluation

Projektmanagement
Basierend auf einer realen Hotel/Tourismus Situation, vollständiges Projekt planen

Diplomarbeit
Erstellen einer HF Diplomarbeit unter Begleitung eines Referenten

Diplome / Kompetenznachweis

Erfolgreiche Absolventen erhalten das Diplom "Hotelier / Restaurateur HF" und sind berechtigt den Titel "Eidg. dipl. Hotelier / Restaurateur HF" zu führen.

Weiterführende Kurse
Erfolgreiche Absolventen des LehrgangsEidg. dipl. Hotelier / Restaurateur HF haben die Möglichkeit in das 3. Jahr des Lehrgangs Bachelor of Business Administration überzutreten.
Der Lehrgang Eidg. dipl. Hotelier / Restaurateur HF wird mit 120 ECTS Kreditpunkten am Bachelor-Lehrgang der BVS/RGU angerechnet.

Ausbildungsdauer

3 Jahre (4. Jahr optional, nur für Bachelor, BA)

Kursbeginn

ab 30. September 2019

Zentralisierte Kursdurchführung in Luzern

Kursdaten

Die einzelnen Kursdaten werden separat bekannt gegeben.

Kosten

Jahr 1
Service - CHF 2'600
Küche - CHF 2'900

Kosten

Jahr 2
F & B Management - CHF 8'700

Kosten

Jahr 3
Verkauf, Guesting, Gastro & Prod. Management, Rooms Division - CHF 12'100
Unternehmensführung - CHF 14'200

Kosten

Optionales Jahr 4
Bachelor Abschluss (BA) - CHF 16'380

Unterkunft, Verpflegung & Versicherung
Unterkunft im Mehrbettzimmer (2 oder 3 Betten) - CHF 180 pro Woche
Verpflegung Vollpension - CHF 90 pro Woche
Unfall & Krankenversicherung - CHF 1'000 pro Jahr

Verdienst während der Praktika
Jahr 1 - CHF 21'750 brutto
Jahr 2 - CHF 19'548 brutto

In der Schweiz ist für Praktikanten ein Mindestlohn von CHF 2'172 brutto gesetzlich garantiert. In Verbindung mit der einzigartigen Kursaufteilung an der BHMS fallen nur geringe Kurskosten für das 1. Jahr an und die weiteren Kurskosten für Jahr 2 und 3 können weitestgehend durch den Verdienst aus den Praktika finanziert werden.

Kursort Zürich

Militärstrasse 106
8004 Zürich

T: +41 44 242 12 60
F: +41 44 291 07 90
M: info.zh@bvs-bildungszentrum.ch

Kontaktieren Sie uns in Zürich
Details zum Standort Zürich

Zu Fuss ca. 8 Min. ab HB
Bus Nr. 31 Haltestelle Kanonengasse
Bus Nr. 32 Haltestelle Militärstrasse

Klicken Sie unten auf den Link, um den Lageplan zu erhalten.


© 2019 Webdesign by WVC