Blockchain Manager BVS

Informationen

Zürich:
044 241 08 89

Weitere Möglichkeiten

Kursinformationen

Beschreibung

Der anerkannte Abschluss zum Blockchain Manager BVS eröffnet Absolventinnen und Absolventen die Möglichkeit, interessante Tätigkeiten in der digitalen Arbeitswelt zu übernehmen.

Die Digitalisierung stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen. Hervorragend ausgebildete Blockchain Spezialisten werden im Markt dringend gesucht. Zurzeit entstehen viele neue Berufsbilder. Das Digital Business Management Studium, zu dem der Blockchain Manager gehört, öffnet den Studierenden daher die Tür für eine erfolgreiche Karriere, unter anderem bei Unternehmen, Digitalagenturen, Organisationen oder Verbänden. Ihre Tätigkeitsfelder finden sie in Unternehmen verschiedenster Branchen, da die zunehmende Digitalisierung vor keiner Branche haltmacht. Mögliche Berufsfelder sind:

  • Beratungstätigkeiten
  • Vertiefung der Definition und Betreuung von elektronischen Wertschöpfungsaktivitäten
  • Digitale Projekte und Umsetzungsmanagement
  • Digitale Transformation
  • Führung von Projekten und Umgebungsmanagement

Diese Weiterbildung ist eine zukunftsweisende Einführung in die Digitalisierung. Sie vermittelt Ihnen ein fundiertes Wissen und eröffnet Ihnen neue, interessante berufliche Perspektiven.

Teilnehmerkreis

Dieser Lehrgang richtet sich an Berufsleute, die sich mit den modernen Werkzeugen des Digital Business-Managements bereits auskennen und diese Kenntnisse erweitern wollen.

  • Führungspersonen oder angehende Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung, die sich im Bereich der Blockchain-Technologie vertiefte Kenntnisse aneignen wollen.

Methoden / Modularer Kursaufbau

Qualifizierte Dozierende vermitteln Ihnen im modernen Gruppenunterricht das nötige Know-how, das Sie sofort im beruflichen Alltag anwenden können (Praxistransfer).
Modularer Kursaufbau: Jedes Modul/Fach wird separat geprüft und abgeschlossen. Präsenzunterricht oder online.

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zu diesem Lehrgang sind Kenntnisse des Lehrgangs "Blockchain Specialist BVS" oder gleichwertige Kenntnisse.

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Berufsabschluss oder gleichwertige Ausbildung oder entsprechende Berufspraxi

Kursinhalte

Blockchain Plattformen/ Ecosysteme BCS 05 - In diesem Modul werden wir uns mit den bekanntesten und meistbenutzten Blockchain-Plattformen auseinandersetzen und deren umgesetzte Beispiele im Schweizer Markt vertieft analysieren:
Welche Plattformservices werden durch Ethereum, Hyperledger, Corda, EOS und Ripple angeboten? Wo liegt bei den verschiedenen Produkten und Services die Wertschöpfung? Welche Erkenntnisse gewinnen Firmen daraus?
Im Weiteren werden wir die wichtigsten Blockchain-Ökosysteme und Konsortien wie R3, B3I und Enterprise Ethereum Alliance kennenlernen. Bereiche wie Ökosystem, neue Wertströme und die Reaktionen auf intermediäre Veränderungen werden erlernt. Benötigte Fähigkeiten für die nächste Welle der Digitalisierung, Kosten und allfällige Barrieren bei der Einführung in ein Unternehmens-Setup werden erworben. Mit einem „Use Case“, welches das Zusammenspiel zwischen den neuen Technologien wie Internet of Things (IoT), Blockchain, 5G, künstliche Intelligenz (KI) und Augmented Reality (AR) aufzeigt, wird das Modul abgerundet.

Smart Contracts BCS 06 - Smart Contracts sind Programme, die eine dynamische Vertragsabwicklung auf einer Blockchain unterstützen. Verträge können somit vollständig digital abgewickelt werden. In der Blockchain sind die Vertragsklauseln in maschinenlesbarer Form dokumentiert und können zudem beim Eintreten der Vereinbarung sofort von einem Computersystem regelbasiert ausgeführt werden.
In einem grundlegenden praktischen Projekt werden die Fähigkeiten getestet, wie mit der Ethereum Blockchain-Entwicklung – welche Solidity auf einem grundlegenden Niveau beinhaltet – umgegangen wird. Mit Solidity und Ethereum wird ein Wissen aufgebaut, damit Teilnehmende in der Lage sind, technische Aspekte von Tokens praktisch durchzuspielen, erste Smart Contracts im Remix (Ethereum IDE) zu schreiben und in einer Geth-Konsole und einem Ethereum-Wallet bereitzustellen und auszuführen.

Geschäftsmodellanalyse BCS 07 - Anhand eines Praxisbeispiels wird eine Firma auf ihr Geschäftsmodell analysiert und die Möglichkeiten bzw. Chancen und Gefahren von neuen Ertragsmodellen durch die Blockchain-Technologie werden identifiziert. Hierbei geht es um ergänzende Wertschöpfung oder gänzlich neue Wertschöpfung durch neue Produkte und Dienstleistungen in der Finanzbranche, im Supply Chain Management, im Gesundheitswesen, im Energiesektor, in der Medienindustrie oder im öffentlichen Sektor. Wesentliche Eigenschaften der Blockchain-Technologien wie Dezentralität, Transparenz, Manipulationssicherheit, Irreversibilität, Integrität, Beschleunigung und Effizienzsteigerung werden hier besonders berücksichtigt, um zu prüfen, wie die Wettbewerbsfähigkeit einer Firma gesteigert und neue Perspektiven durch innovative Ertragsmodelle eröffnet werden können. Mit dem Beispiel einer realen Unternehmung wird eine SCM-Analyse - mittels Anwendung des Design Thinking-Ansatzes und des Business Model Navigators – durchgeführt.

Agiles Projektmanagement - BCS 08 - Sobald sich eine Unternehmung dazu entschlossen hat, die Blockchain-Technologie für sich zu nutzen, wird ein Projekt zur Wertschöpfungsvervesserung gestartet. In diesem Modul lernen Sie die Grundlagen und Tools moderner Projektmanagement-Modelle kennen. Innerhalb dieses Moduls werden Teilnehmende bis zur Online-Zertifizierung zum Professional SCRUM-Master (PSMI) geführt. Die Zertifizierung und Prüfung ist freiwillig und kann online durchgeführt werden. Erfolgreiche Absolventen und Absolventinnen sind umgehend im weltweiten Register auf scrum.org verzeichnet.
Anhand eines Fallbeispiels wird ein Blockchain-Projekt durchgespielt und die agilen Methoden für ein praktisches Beispiel konkret eingesetzt.

Wahlfächer

Diese Wahlfächer sind im Kursgeld inbegriffen

  • Englisch / Französisch / Italienisch / Spanisch
  • Deutsche Rechtschreibung / Grammatik
  • Tastaturschreiben / Informatik / Buchhaltung

Kostenlose Vorkurse

Sobald Sie sich für eine Ausbildung an unserer Schule angemeldet haben, können Sie von unseren kostenlosen Vorkursen in Sprachen, Informatik, deutscher Grammatik/Rechtschreibung, Tastaturschreiben und weiteren Programmen profitieren.

Diplome / Kompetenznachweis

Abschluss nach 1 Semester: Blockchain Manager BVS

Es wird das praxisanerkannte BVS-Diplom ausgehändigt, wenn der Gesamtdurchschnitt aller Fächer von 4,0 nicht unterboten wird. Für den Diplomabschluss dürfen maxi-mal 2 Diplomzeugnisnoten unter 4,0 liegen, keine Note unter 3,0.

Wenn dieser Bildungsgang erfolgreich abgeschlossen wurde und die übrigen Aufnahmebedingungen erfüllt sind, kann das Fachwissen mit den Bildungsgängen im Digital-Bereich ergänzt (z.B. Digital Marketing Specialist) oder weiterführende Lehrgänge angegangen werden.

Ausbildungsdauer

1 Semester, ca. 140 Lektionen

Kursbeginn

ab 28. November 2020 / Präsenzunterricht oder online

Kursdaten

Samstag ganzer Tag, 09.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr

Kosten

1 Zahlung
1x Fr. 5'350.--
2 Zahlungen
2x Fr. 2'750.--
6 Zahlungen
6x Fr. 945.--

Die Prüfungsgebühren für die Schuldiplome sind im Kursgeld enthalten. Externe Prüfungen sind nicht inbegriffen.

Lehrmaterial inklusive.

Die Einschreibegebühr von Fr. 400.-- ist im Kursgeld inbegriffen, fällig nach Erhalt der Anmeldebestätigung.

Wichtig:
Sie arbeiten in diesem Lehrgang mit Ihrem eigenen Laptop. Die minimalen Systemvoraussetzungen sind:

  • Prozessor 2 Ghz
  • Arbeitsspeicher 4 GB
  • Freier Festplattenspeicher 20 GB
  • Grafikauflösung 1280 x 1024
  • Windows 10

Kursort Zürich

Militärstrasse 106
8004 Zürich

T: +41 44 242 12 60
F: +44 44 291 07 90
E-Mail senden

Kontaktieren Sie uns in Zürich
Details zum Standort Zürich

Zu Fuss ca. 8 Min. ab HB
Bus Nr. 31 Haltestelle Kanonengasse
Bus Nr. 32 Haltestelle Militärstrasse

Klicken Sie unten auf den Link, um den Lageplan zu erhalten.