Ihre Karriere ist unsere Aufgabe.

Profitieren auch Sie jetzt von unseren Zusatzleistungen.
Erfahren Sie mehr

Bachelor of Arts in Business Administration  (3. Jahr BA)

Bachelor of Arts in Business Administration  (3. Jahr BA)

Informationen

Zürich:
044 241 08 89

Weitere Möglichkeiten

Kursinformationen

Ziele

Awarded Scottish University of the Year 2012 by The Sunday Times, the University has an outstanding international reputation for producing confident and highly employable graduates, undertaking ground-breaking applied research and supporting professionals throughout their career.
 
The Times Good University Guide 2012 named RGU as the best modern university in the UK.

Der Lehrgang zum Bachelor of Arts Business Administration ist voll akkreditiert.

Erfolgreiche Absolventen erhalten das international anerkannte Degree Bachelor of Arts Business Administration BA der RGU. Es setzt sich zusammen aus Kaderjahreskurs HWD/VSK (1. Jahr) und Betriebsökonom BVS / Betriebswirtschafter VSK (2. Jahr) und dem Degree Lehrgang zum Bachelor of Arts Business Administration (3. Jahr). Kursteilnehmer, die über entsprechende Vorkenntnisse verfügen, können diesen Lehrgang in verkürzter Form absolvieren. Dieser Lehrgang wird in deutscher Sprache geführt.

Ausbildungskonzept BVS / RGU Dual-Diplom / Degree

Masters Degree MSc
in Business Management

3 Semester

Bachelor of Arts
in Business Administration

3. Jahr BA

Betriebswirtschafter VSK oder
Technischer Kaufmann eidg. FA

2. Jahr BA

Zulassungslehrgang
zum BA-Degree
2  Semester

Kaderjahreskurs HWD VSK
Wirtschaftsfachmann/-frau VSK

1. Jahr BA

Eidg. Fachausweis
2 Semester

- Marketing/Verkauf
- HR/Personalwesen
- Finanzen/RW
- Logistik, etc.

Bürofachdiplom / Handelsdiplom VSH oder KV-Abschluss eidg. Fähigkeitszeugnis

Berufslehre: Technisch, handwerklich, gewerblich

Durch die Globalisierung der Wirtschaft werden international vergleichbare Studienabschlüsse immer wichtiger. Wer im Wettbewerb von morgen bestehen will, muss den Nachweis einer qualifizierten Ausbildung erbringen.
Das international akkreditierte Bachelor Degree der Robert Gordon Universität eröffnet Ihnen am Arbeitsmarkt ausgezeichnete Berufschancen.

Der international anerkannte Abschluss Bachelor of Arts Business Administration eröffnet Absolventen die Möglichkeit anspruchsvolle Führungs- und Managementaufgaben zu übernehmen. Der Bachelor-Lehrgang an der BVS Business-School richtet sich an Manager und Mitarbeitende die Führungsaufgaben übernehmen wollen. Mit einem Bachelor Degree wird eine fundierte, anspruchsvolle und breitgefächerte, international anerkannte Ausbildung im betriebswirtschaftlichen Bereich abgeschlossen. Nach erfolgreichem Abschluss des 3-jährigen berufsbegleitenden Studiums an der BVS Business-School wird von der Robert Gordon Universität (Aberdeen, Schottland) das Bachelor Degree verliehen.

Der 3-jährige Bachelor-Lehrgang ist voll akkreditiert und schliesst nach dem Bologna Abkommen mit 180 ECTS Punkten ab.

Erfolgreiche Absolventen haben die Möglichkeit anschliessend weiterführende Master-Studiengänge zu belegen.

Methoden

Dieser Studiengang ist so konzipiert, dass es Berufstätigen möglich ist, mit einem realistischen Zeit- und Arbeitsaufwand den international anerkannten Abschluss Bachelor of Business Administration zu erwerben.

Der Unterricht findet samstags von 08.15 Uhr bis 16.45 Uhr statt. Das Studienjahr ist in zwei Semester gegliedert. Die Semester starten im April und Oktober (genaue Daten: siehe "Nächster Kursbeginn").

Unser Kooperationspartner, die Robert Gordon Universität in Aberdeen, Schottland, geniesst als renommiertes Universitätszentrum einen ausgezeichneten Ruf.

Im Studiengang an der BVS Business-School Zürich greifen Präsenzunterricht, Tutorien und Selbstlernphasen sinnvoll ineinander. Pro Woche ist ein Zeitaufwand (für Unterricht und Hausaufgaben) von ca. 15 Stunden einzuplanen.

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zu diesem Studiengang sind grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Diese können durch Berufspraxis erworben oder mittels folgender Abschlüsse belegt werden:

  • Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis
  • Dipl. Betriebswirtschafter HF
  • Diplom Betriebsökonom BVS
  • Diplom Betriebswirtschafter VSK
  • Betriebswirtschafter des Gewerbes mit eidg. Diplom
  • Kaderjahreskurs, Höheres Wirtschaftsdiplom HWD VSK (+2 Semester)
  • Führungsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis (+2 Semester)
  • Marketingfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis (+2 Semester)
  • Verkaufsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis (+2 Semester)
  • Logistikfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis (+2 Semester)
  • Human Resources HR Fachmann/-frau mit eidg. Fachausweis (+2 Semester)
  • Fachfrau/-mann für Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis (+2 Semester)

Wer über ein Höheres Wirtschaftsdiplom VSK verfügt oder dipl. Kaufmann/-frau ist, kann das Studium zum Bachelor of Business Administration binnen zwei Jahren (vier Semester) absolvieren.

Interessenten, welche die o.g. Voraussetzungen nicht erfüllen, aber über eine kaufmännische Grundausbildung oder eine Berufslehre verfügen, können das Studium zum Bachelor of Business Administration an der BVS binnen drei Jahren (sechs Semester) absolvieren.

Über die Gleichwertigkeit ähnlicher Abschlüsse wird fallweise entschieden. Sämtliche Unterlagen wie CV, Zeugnisse und Abschlüsse sowie Arbeitszeugnisse sind zu Handen der Prüfungskommission einzureichen.

Kursinhalte


1. Semester

Marketing Management (Organisational Marketing) BSB304
Die Marketingabteilung im Unternehmen, Marketing-Strategie, Nachfrage- und  Kaufverhalten, integriertes Marketing, Marketing- und Kommunikationsmanagement, konzeptionelles Marketing, analytisches und operatives CRM, Planung, Durchführung und Kontrolle von Werbemassnahmen und Öffentlichkeitsarbeit


Wissenschaftliche Recherche- und Planungsmethoden (Business Research and Professional Development)  BSB307
Kritisches und analytisches Denkvermögen, Planungsmethoden und -techniken, strukturierte Vorgehensweise bei Erhebungen, Analysen, Auswertungen und Planungen, wissenschaftliches Arbeiten, anwendungsorientierte bzw. grundlagenorientierte  Datenerhebung, Primär- und Sekundärerhebungen, Zeit- und Selbstmanagement, Schreiben von wissenschaftlichen Texten

Business Strategy BSB322
Strategie als Konzept; Ziele, Werte, Leistung; Branchenanalyse; Wettbewerbsabnalyse; Analyse von Ressourcen und Fähigkeiten; Organisationsstruktur & Managementsysteme - Die Grundlagen der Strategieumsetzung; Die Entwicklung von Branchen & strategische Veränderungen; Technikbasierte Branchen & Innovationsmanagement; Wettbewerbsvorteile in reifen Branchen; Vertikale Integration & Betätigungsfeld des Unternehmens; Globale Strategien & der Internationale Konzern; Diversifikationsstrategie; Umsetzung der Unternehmensstrategie: Unternehmen mit verschiedenen Geschäftsfeldern; Externe Wachstumsstrategie: Zusammenschlüsse, Übernahmen, & Allianzen

Business Statistics  BSB309
Daten und statistisches Denken, Methoden zur Beschreibung von Daten, Wahrscheinlichkeit und Zufallsvariablen, Distributions-, Intervall-Schätzung, Testen von Hypothesen, einfache lineare Regression, Multiple Regression Modelle.


2. Semester

Finanzen und Controlling (Business Finance) BSB301
Das Unternehmen in seiner finanziellen Umwelt, Finanzkennzahlen und Analysen, Finanzplan, Kapitalinvestitionen, Kapitalbeschaffung, Betriebsmittel, Betriebsvermögen, Internationale Zusammenhänge, Messwerte

Wirtschaftsrecht (Business Law) BSB302
Rechtsquellen: Verfassung (BV), Bundesgesetze und Rechtsprechung, Vertragsrecht OR (Arbeitsvertrag, Werkvertrag, Kaufvertrag, Auftrag), Konsumentenrecht, Wettbewerbsrecht, Finanzmarktrecht (Steuerrecht, Börsen- und Bankenrecht), Gesellschaftsrecht, SchKG

Verkaufsmanagement (Personal Selling and Sales Management) BSB303
Erfolgsfaktoren im Vertrieb, Zusammenhang von Marketing- und Sales-Mix, theoretische Modelle aus dem Vertriebsmanagement und prozessorientierte Ansätze, praktische Werkzeuge für die Umsetzung von Vertriebsstrategien. Vertriebsoptimierung, Kundenmanagement, Verkaufsstile, Absatzkanäle, Führung von Vertriebsmitarbeitern, Beurteilung und Leistungsüberwachung, persönliche Kompetenzen und Vertriebsansätze wie das Key Account Management und der lösungsorientierte Verkauf, Vertriebs- und Kundenmanagement als strategischer Erfolgsfaktor, Kostenfaktor Vertrieb.

Business Start-up BSB305
Anhand von Fallbeispielen und in Form einer Projektarbeit in Kleingruppen werden die Herausforderungen sowie die Chancen und Risiken bei der Entwicklung einer Unternehmung beleuchtet und Lösungen aufgezeigt. Vom Business- über den Finanzierungsplan bis hin zum Marketingplan werden alle relevanten Teilbereiche an praktischen Fallbeispielen erarbeitet.

7. PRÜFUNGEN

Jedes Modul schliesst mit einer schriftlichen Prüfung ab. In allen Modulen finden Zwischenprüfungen statt, diese dienen dazu, den Informationsstand und Lernfortschritt der Studierenden zu überprüfen. Diese Erfahrungsnoten fliessen teilweise in die Modulnote ein.

Jede Prüfung muss mit mindestens 40 % der erreichbaren Punkte abgeschlossen werden. Es wird das angloamerikanische Bewertungssystem angewendet, d.h. zum Bestehen einer Prüfung ist die Note "D" oder besser "C", "B" oder "A" notwendig.

Die Gesamtnote ergibt sich aus dem Durchschnitt der acht Modulnoten.

Für einen erfolgreichen Studienabschluss haben die Studierenden eine mindestens 80%-ige Anwesenheit nachzuweisen.

  Die Wahlfächer sind im Kursgeld inbegriffen
- Englisch / Französisch / Italienisch / Spanisch
- Deutsche Rechtschreibung / Grammatik
- Tastaturschreiben / Informatik / Buchhaltung

Kostenlose Vorkurse

Sobald Sie sich für eine Ausbildung an unserer Schule angemeldet haben, können Sie von unseren kostenlosen Vorkursen in Sprachen, Informatik, deutsche Grammatik/Rechtschreibung, Tastaturschreiben und weiteren Programmen profitieren.

Diplome / Kompetenznachweis

Erfolgreichen Absolventen wird das Bachelor of Arts Degree über BA Business Administration der Robert Gordon Universität verliehen.

Bei Nichterreichen des Kursziels kann eine Wiederholung nach Rücksprache und Besprechung mit der Schulleitung erfolgen. Dabei sind alle Modulprüfungen zu wiederholen, in denen die Abschlussnote schlechter als "D" war. Insgesamt sind drei Repetitionsprüfungen möglich.

Ausbildungsdauer

2 Semester, ca. 320 Lektionen

Kursbeginn

Kurseinführung
15. Oktober 2016

Kursbeginn
ab 29. Oktober 2016

Kursdaten

Samstag ganzer Tag,  08.15 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.45 Uhr

Kosten

1 Zahlung
1x Fr. 16'880.-- 
2 Zahlungen
2x Fr. 8'580.-- 
4 Zahlungen
4x Fr. 4'370.--
12 Zahlungen
12x Fr. 1'490.--  

Lehrmaterial und Prüfungsgebühren BVS sind im Kursgeld inbegriffen. Exkl. Gebühr für das Ausstellen des Degrees von ca. Fr. 100.--  (Robert Gordon University)

Einschreibegebühr: Fr. 800.--, zahlbar nach Erhalt der Anmeldebestätigung. Diese Gebühr ist im Schulgeld inbegriffen, verfällt jedoch bei Nichteintritt.


Kursort Zürich

Militärstrasse 106
8004 Zürich

T: +41 44 242 12 60
F: +41 44 291 07 90
M: info.zh@benedict.ch

Kontaktieren Sie uns in Zürich
Details zum Standort Zürich

Zu Fuss ca. 8 Min. ab HB
Bus Nr. 31 Haltestelle Kanonengasse
Bus Nr. 32 Haltestelle Militärstrasse

Klicken Sie unten auf das Standortsymbol, um den Lageplan zu erhalten.








© 2016 Webdesign by WVC